Gemeinde Sonnen

Verschärfte Beschränkungen des Freistaates Bayern gelten ab Freitag, 23.10.2020 im Landkreis Passau - Aufenthalt im öffentlichen Raum und Teilnehmerzahl bei Feiern u.ä. in Gasthäusern und im privaten Raum bei maximal 5 Personen oder Angehöriger zweier Hausstände – Maskenpflicht im Unterricht an allen Schulen ab der 1. Jahrgangsstufe

Laut der Veröffentlichung auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege  (basierend auf den Daten des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und des Robert-Koch-Instituts) hat der Landkreis Passau den Wert der Sieben-Tage-Inzidenz von 100 überschritten. Damit gelten ab sofort im Landkreis Passau die verschärften Einschränkungen nach der aktualisierten Version der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Konkret gelten damit im Landkreis Passau ab 23.10.2020 folgende Maßnahmen:

  • Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum und der Teilnehmerkreis von Zusammenkünften in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist auf die Angehörigen von zwei Hausständen oder auf höchstens fünf Personen beschränkt; dies gilt z.B. auch in der Gastronomie.
  • Der Teilnehmerkreis an privaten Feiern (wie insbesondere Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern oder ähnliche Feierlichkeiten) ist unabhängig vom Ort der Veranstaltung auf die Angehörigen von zwei Hausständen oder auf höchstens fünf Personen beschränkt.
  • Der Teilnehmerkreis oder die Besucherzahl von sonstigen Veranstaltungen, insbesondere Vereins-, Parteisitzungen, Tagungen, Kongresse, Messen, kulturelle Veranstaltungen ist auf höchsten 50 Personen beschränkt (Ausnahmen gelten für Versammlungen nach dem bayerischen Versammlungsgesetz)
  • Im Rahmen von Sportveranstaltungen ist die Anzahl der Zuschauer auf maximal 50 Personen beschränkt
  • Es besteht Maskenpflicht auch am Platz an Schulen aller Jahrgangsstufen (Grundschulen und alle weiterführenden Schulen ab der Jahrgangsstufe 1) und in Hochschulen
  • Es besteht Maskenpflicht auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen einschließlich der Fahrstühle, Flure, Kantinen und Eingänge von öffentlichen Gebäuden, in Arbeitsstätten sowie von Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten und sonstigen öffentlich zugänglichen Gebäuden. Gleiches gilt für den Arbeitsplatz, soweit der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht zuverlässig eingehalten werden kann.
  • Es besteht Maskenpflicht auch am Platz bei Tagungen und Kongressen sowie in Theatern, Konzerthäusern, sonstigen Bühnen und Kinos und für die Zuschauer bei sportlichen Veranstaltungen.
  • Der Betrieb von gastronomischen Einrichtungen ist in der Zeit von 21 Uhr bis 6 Uhr untersagt (Sperrstunde); ausgenommen ist die Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen oder mitnahmefähigen nichtalkoholischen Getränken.
  • Die Abgabe von alkoholischen Getränken an Tankstellen und durch sonstige Verkaufsstellen und Lieferdienste ist in der Zeit von 21 Uhr bis 6 Uhr untersagt.

Diese verschärften Infektionsschutzmaßnahmen gelten solange, bis im Landkreis Passau der Inzidenzwert von 100 für sechs Tage infolge unterschritten ist.

Hinsichtlich der Maskenpflicht sowie des Verbots des Alkoholkonsums in der Zeit von 21 bis 6 Uhr auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen, werden ggf. in den nächsten Tagen in Abstimmung mit den einzelnen Kommunen ergänzende Regelungen bekanntgegeben.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internet-Seite des Landkreises Passau.

Besucherverkehr ab 06.05.2020 eingeschränkt möglich

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind persönliche Vorsprachen ab Mittwoch den 06.05.2020 für dringende Anfragen, Anträge, etc. die nicht per Telefon, per Mail oder auf dem Postweg erledigt werden können möglich. Damit Warteschlagen vor dem Rathaus aufgrund der derzeit geltenden Mindestabstandsregel von 1,50 Meter vermieden werden, bitten wir nach wie vor um vorherige Terminvereinbarung.

Für Besucher wie für Mitarbeiter gilt eine Maskenpflicht. Das Betreten des Rathauses ist demnach nur mit entsprechendem Mundschutz gestattet. Außerdem bitten wir Sie, das "Datenblatt Coronavirus" - das Sie hier herunterladen können - ausgefüllt zum Termin mitzubringen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kontakt

Gemeinde Sonnen
Schulstr. 2
94164 Sonnen

Tel.: +49(0) 8584/96199-0
Fax: +49(0) 8584/96199-9
E-Mail: info@gemeinde-sonnen.de

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung:
Mo bis Fr: 7.30 - 12.00 Uhr
Mo u. Do: 13.00 - 17.00 Uhr

Leseraum (Tourist-Info):
Mo bis Do: 7.30 - 17.00 Uhr
Fr: 7.30 - 12.00 Uhr
So: 9.00 - 18.00 Uhr

© 2020 by Gemeinde Sonnen. Alle Rechte vorbehalten.