Gemeinde Sonnen

Erster Virtueller Sunrun war ein voller Erfolg – Wiederholung ist bereits in Planung

Der virtuelle Sunrun in der Gemeinde Sonnen war ein voller Erfolg. Das ist das Fazit des Organisationsteams nach dem Ende der Gesundheitsaktion in der Gemeinde Sonnen. „Unser Ziel war es gemeinsam 15.000 km Wegstrecke zurückzulegen. Aber das Ziel wurde weit überschritten.

17.800 km haben wir gemeinsam zurückgelegt,“ berichtet Konrad Ehrnböck bei der Ehrung der fleißigsten Teilnehmer begeistert. Die Sunninger sind damit einmal von Sonnen in das 8.655km entfernte ShangHai und wieder nach Hause gelaufen. Auch wenn das Wetter im April sich nicht gerade von seiner besten Seite zeigte und damit den Namen „Aprilwetter“ verdient hatte, haben sich 95 Sunninger an der Gesundheitsaktion beteiligt. Damit haben sie gezeigt, dass auch in Corona-Zeiten eine Gemeinschaftsaktion möglich ist und bewiesen, dass man gemeinsam ein Ziel erreichen kann. Aufgrund des schlechten Wetters hatte sich die DJK Sonnen auch entschieden den Sunrun bis zum 15. Mai zu verlängern.

Ein Ziel hat die DJK Sonnen aber unabhängig vom virtuellen Sunrun erreicht, die Sunninger Bürger zu motivieren und raus in die Natur zu bringen. Dies hob auch Bürgermeister Klaus Weidinger in seinen Dankesworten heraus, der besonders den Verantwortlichen der Sunninger Sportler für die Organisation der Gesundheitsaktion dankte. Gleichzeitig haben auch viele Sunninger die Gelegenheit genutzt und konnten bei ihren Spaziergängen auch die viele Wege und vor allem Wanderwege rund um Sonnen kennenlernen. Nach dem Abschluss des Virtuellen Sunrun ehrte das Organisationsteam nun die fleißigsten Teilnehmer. Hans Weingartner sammelte in den letzten Wochen als ältester Teilnehmer 109 km. Die fleißigste aus der Generation Ü60 war Hilde Schmeizl. Sie legte während der Gesundheitsaktion 303 km zurück. Stolze 1.284 km legte Roland Fenzl mit dem Fahrrad zurück und war damit der fleißigste Radfahrer. Aber auch die zurückgelegten Strecken der Läufer lassen aufhorchen. Günter Raitner war der fleißigste unter den Läufern. Am Ende summierten sich seine Einzelstrecken auf 421 km. Besonders erfreulich ist auch, dass sich einige Kinder und Jugendlichen am Sunrun beteiligt haben. Auch diese erhalten für ihre Teilnahme eine kleine Belohnung.

Zum Abschluss der kleinen „Siegerehrung“ bedankten sich die Initiatoren Konrad Ehrnböck und Gerhard Seibold bei allen, die zum Gelingen der Gesundheitsaktion beigetragen haben. Dabei bedankten sie sich besonders auch bei Robin Holzinger, der auf kurze Zeit den Sunrun durch die Programmierung einer Internetseite unterstützt hat. Ebenso ging ihr Dank an die Bäckerei Fesl und Edeka Pauli, die die Aktion neben der Gemeindeverwaltung durch die Ausgabe der Schrittzähler unterstützt haben. Zuletzt bedankten sie sich auch bei der AOK Direktion Passau. Als Kooperationspartner hat sie die Schrittzähler zur Verfügung gestellt und zusammen mit der Bäckerei Fesl und Edeka Pauli aus Sonnen die Belohnung für die fleißigsten Teilnehmer gespendet.

Folgende Jugendliche die erfolgreich am Sunrun angemeldet und teilgenommen haben, dürfen sich eine Kleinigkeit bei der Gemeinde abholen: Fuchs Sebastian; Fuchs Maximilian; Fuchs Johannes; Fenzl Isabel; Fenzl Julia; Bauer Hannah; Holzinger Nelly; Angerer Natalie; Angerer Manuel; Lang Sofia; Lang Laura; Lang Franziska; Dersch Johannes, Ehrnböck Hannah

Wichtige Mitteilung

Rathaus bis auf Weiteres geschlossen!

Die aktuelle Coronaentwicklung im Landkreis Passau nimmt die Gemeinde Sonnen zum Anlass, ab Montag, 07. Dezember das Rathaus bis auf Weiteres zu schließen.

Anfragen, Anträge und anderes sollen, soweit möglich, per Telefon, per E-Mail oder auf dem Postweg erledigt werden. Persönliche Vorsprachen können nur mehr nach vorheriger telefonischer Terminabsprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter unter 08584/96199-0 erfolgen!

Bitte beachten Sie, dass Sie nur mit entsprechender Schutzmaske das Rathaus betreten dürfen. Um Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können, sollte der Besuch des Rathauses grundsätzlich alleine erfolgen.

Kontakt

Gemeinde Sonnen
Schulstr. 2
94164 Sonnen

Tel.: +49(0) 8584/96199-0
Fax: +49(0) 8584/96199-9
E-Mail: info@gemeinde-sonnen.de

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung:
Mo bis Fr: 7.30 - 12.00 Uhr
Mo u. Do: 13.00 - 17.00 Uhr

Leseraum (Tourist-Info):
Mo bis Do: 7.30 - 17.00 Uhr
Fr: 7.30 - 12.00 Uhr
So: 9.00 - 18.00 Uhr

© 2021 by Gemeinde Sonnen. Alle Rechte vorbehalten.