Gemeinde Sonnen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in dieser Ausgabe des Gemeindebriefes möchte ich Sie als Bürgermeister über folgende Themen informieren.

Neues Bürgerserviceportal auf der gemeindlichen Homepage

Seit dem 04.05.2021 ist unser neues Bürgerserviceportal auf der gemeindlichen Homepage (www.gemeinde-sonnen.de) freigeschaltet. Über das nun eingeführte Bürgerserviceportal haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl von Amtsgängen, einfach und bequem von zu Hause aus, digital zu erledigen. So kann zum Beispiel derzeit die Wasserablesung direkt über das Bürgerserviceportal erfasst und direkt an unser Rathaus übermittelt werden. Auch ist es möglich, für die bevorstehende Bundestagswahl im September, ab Beginn der Briefwahl, die Briefwahlunterlagen direkt über das neue Bürgerserviceportal anzufordern, welche dann an Sie mit der Post versendet werden.

Neben diesen zwei genannten Beispielen gibt es noch viele weitere neue Möglichkeiten, welche Sie über unser digitales Rathaus nutzen können. Bitte machen Sie sich damit vertraut und probieren unseren neuen Service einfach mal aus. Ich bin überzeugt, dass das neue Bürgerserviceportal der Gemeinde Sonnen für unsere Bürgerinnen und Bürger in Zeiten der voranschreitenden Digitalisierung viele Vorteile bieten wird. Mehr zum neuen Service können Sie in diesem Gemeindeblatt auf Seite 3 erfahren.

Neben der Möglichkeit ihre Amtsgeschäfte digital zu erledigen, ist es auch nach wie vor möglich, dass Sie in unser Rathaus kommen und somit ihr Anliegen weiterhin auch persönlich mit dem jeweiligen Mitarbeiter/in besprechen können. Wir heißen Sie jederzeit herzlich Willkommen.  Bedanken möchte ich mich bei unserer Verwaltungsmitarbeiterin Frau Natalie Brem, welche die Umsetzung, Prüfung und Einführung des neuen Bürgerserviceportales hervorragend erarbeitet und umgesetzt hat.

Im nächsten Schritt werden wir noch ein Formularcenter mit verschiedenen Antragsformularen in die gemeindliche Homepage einarbeiten und zur Verfügung stellen. Dieser weitere Service wird im Laufe des Sommers / Herbst für Sie zur Verfügung stehen. Sobald dies umgesetzt ist, werden wir darüber im Gemeindeblatt informieren.

Abgeschlossene Baumaßnahmen

Folgende Baumaßnahmen konnten bereits abgeschlossen und fertiggestellt werden:
-    Sanierung der Sturm-Kolle-Straßen in Oberneureuth und in Richtung Reithalle
-    Sanierung der Straße vor dem Rathaus und des Parkplatzes beim Don-Bosco-Haus im Zuge der Sanierung der Kreisstraße PA 44 von Sonnen in Richtung Stüblhäuser
-    Fertigstellung der neuen Erschließungsstraße im Baugebiet Sonnen-Nord II

Neue Hundetoiletten und Mülleimer in den Ortschaften Niederneureuth und Schauberg

An den beliebten Spaziergangrunden zwischen unseren Ortschaften Niederneureuth und Schauberg haben wir mit dem gemeindlichen Bauhof im gesamten vier neue Hundetoiletten und vier neue Mülleimer aufgestellt. Am Rundweg von Sonnen über Haselberg stehen bereits seit dem letzten Jahr zwei Hundetoiletten entlang der Strecke. In der Vergangenheit kam es entlang der Spaziergangrunden zwischen Niederneureuth und Schauberg immer wieder zu Beschwerden über Hinterlassenschaften von Hunden am Straßenrand oder in landwirtschaftlichen Grundstücken. Ich appelliere hiermit nochmals eindringlich an alle Hundebesitzer, die Hinterlassenschaften des eigenen Hundes zukünftig aufzuräumen und die bereitgestellten Hundetoiletten auch zu nutzen! Da aber ein Großteil unserer Hundebesitzer bereits mit gutem Beispiel vorangehen, bin ich von einer Problemlösung überzeugt.

Zeugenaufruf

Zwischen Freitag, den 07.05. und Samstag, den 08.05. ist ein unbekannter Fahrzeugführer gegen die Waage vor der gemeindlichen Lagerhalle (ehemalige Raiffeisenlagerhalle) gefahren und hat dabei die Waagevorrichtung sehr stark beschädigt. Beim Fahrzeug welches den Schaden verursacht hat, muss es sich um ein größeres Fahrzeug handeln (evtl. LKW oder landwirtschaftliches Arbeitsgerät) mit einer blauen oder hellblauen Lackierung. Weitere mögliche Zeugen sollen sich bitte in der Gemeindeverwaltung oder direkt bei der Polizeiinspektion Hauzenberg melden. 

Weiterhin wünsche ich Ihnen und ihren Familien alles Gute mit viel Gesundheit. Passen Sie bitte auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Klaus Weidinger, 1. Bürgermeister

Wichtige Mitteilung

Rathaus bis auf Weiteres geschlossen!

Die aktuelle Coronaentwicklung im Landkreis Passau nimmt die Gemeinde Sonnen zum Anlass, ab Montag, 07. Dezember das Rathaus bis auf Weiteres zu schließen.

Anfragen, Anträge und anderes sollen, soweit möglich, per Telefon, per E-Mail oder auf dem Postweg erledigt werden. Persönliche Vorsprachen können nur mehr nach vorheriger telefonischer Terminabsprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter unter 08584/96199-0 erfolgen!

Bitte beachten Sie, dass Sie nur mit entsprechender Schutzmaske das Rathaus betreten dürfen. Um Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können, sollte der Besuch des Rathauses grundsätzlich alleine erfolgen.

Kontakt

Gemeinde Sonnen
Schulstr. 2
94164 Sonnen

Tel.: +49(0) 8584/96199-0
Fax: +49(0) 8584/96199-9
E-Mail: info@gemeinde-sonnen.de

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung:
Mo bis Fr: 7.30 - 12.00 Uhr
Mo u. Do: 13.00 - 17.00 Uhr

Leseraum (Tourist-Info):
Mo bis Do: 7.30 - 17.00 Uhr
Fr: 7.30 - 12.00 Uhr
So: 9.00 - 18.00 Uhr

© 2021 by Gemeinde Sonnen. Alle Rechte vorbehalten.