Gemeinde Sonnen

Liebe Sunninger Kinder,

noch ein paar Wochen und ihr habt dieses außergewöhnliche Schuljahr, das von der Corona-Pandemie bestimmt wird, geschafft und die großen Ferien beginnen. Eigentlich sollte mit dem ersten Ferientag auch das Sunninger Ferienprogramm starten. Es fällt uns schwer, aber es wird in diesem Jahr kein Ferienprogramm in der Gemeinde Sonnen geben. Ihr habt in den letzten Schulwochen kennengelernt, welche Vorsichtsmaßnahmen notwendig sind, um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus zu vermeiden. Wie man es drehen und wenden mag, würden die Vorsichtsmaßnahmen, wie das wichtige „Abstand halten“, das Sunninger Ferienprogramm nicht das sein lassen, was es sein soll.

Liebe Sunninger Eltern,

die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Bereits seit Ende April haben wir die Situation beobachtet. Bürgermeister Klaus Weidinger und ich haben mehrfach diskutiert, ob wir unser Ferienprogramm durchführen können. Mitte Juni haben wir dann, nach Rücksprache mit dem Gemeinderat, die Entscheidung getroffen, in diesem Jahr kein Sunninger Ferienprogramm anzubieten. Unser Ferienprogramm lebt von unseren Vereinen und den Ehrenamtlichen, die sich bei der Organisation der einzelnen Veranstaltungen einbringen. Aufgrund der seit März geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wurde nicht nur das öffentliche Leben stark reduziert, auch eine Vorbereitung des Ferienprogrammes wurde damit unmöglich. Auch können wir in diesem Jahr viele Veranstaltungen nicht anbieten. Zugleich müssten unsere Vereine und Ehrenamtlichen für jede Veranstaltung im Spielesommer ein Hygienekonzept erstellen und erarbeiten, so dass die jeweilige Veranstaltung im Ferienprogramm stattfinden könnte.

All das hat schließlich zum Entschluss geführt in diesem Jahr das Sunninger Ferienprogramm ausfallen zu lassen. Wir hoffen, dass ihr für unsere Entscheidung Verständnis habt. Wir wünschen euch für die letzten Schulwochen noch viel Spaß und einen guten Start in die Sommerferien.

Klaus Weidinger, Bürgermeister
Christoph Hauzeneder, Jugendbeauftragter

Besucherverkehr ab 06.05.2020 eingeschränkt möglich

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind persönliche Vorsprachen ab Mittwoch den 06.05.2020 für dringende Anfragen, Anträge, etc. die nicht per Telefon, per Mail oder auf dem Postweg erledigt werden können möglich. Damit Warteschlagen vor dem Rathaus aufgrund der derzeit geltenden Mindestabstandsregel von 1,50 Meter vermieden werden, bitten wir nach wie vor um vorherige Terminvereinbarung.

Für Besucher wie für Mitarbeiter gilt eine Maskenpflicht. Das Betreten des Rathauses ist demnach nur mit entsprechendem Mundschutz gestattet. Außerdem bitten wir Sie, das "Datenblatt Coronavirus" - das Sie hier herunterladen können - ausgefüllt zum Termin mitzubringen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kontakt

Gemeinde Sonnen
Schulstr. 2
94164 Sonnen

Tel.: +49(0) 8584/96199-0
Fax: +49(0) 8584/96199-9
E-Mail: info@gemeinde-sonnen.de

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung:
Mo bis Fr: 7.30 - 12.00 Uhr
Mo u. Do: 13.00 - 17.00 Uhr

Leseraum (Tourist-Info):
Mo bis Do: 7.30 - 17.00 Uhr
Fr: 7.30 - 12.00 Uhr
So: 9.00 - 18.00 Uhr

© 2020 by Gemeinde Sonnen. Alle Rechte vorbehalten.